SV Achkarren Wappen
Home Verein Historie

Historie & Erfolge

Historie

Der SV Achkarren blickt auf eine lange und traditionsreiche Vergangenheit zurück. Seit seiner Gründung im Jahr 1950 erfreut er sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit und ist aus dem Achkarrer Vereinsleben nicht mehr wegzudenken. Kommen Sie mit auf eine kleine Reise durch die Vergangenheit.

Die ersten Vorarbeiten und Initiativen zur Gründung gehen in die Jahre 1948/49 zurück. Auch damals gab es in unserem Dorf schon fußballbegeisterte junge Leute, die sich zusammenschlossen, um der Körperertüchtigung zu fröhnen. Aus dieser Art von Freizeitsport der damaligen Zeit - es wurde nur wild, ohne festen Platz Fußball gespielt - kristallisierte sich der heutige Verein heraus. So begeistert die damalige Fußballjugend auch war, sie mußte organisiert werden! Im Jahre 1950 war es dann endlich soweit, nach endlosen Sitzungen und enormen Vorarbeiten vieler Initiatoren wurde der Sport-Verein Achkarren gegründet!

Sportlich gesehen waren die Erfolge, wie vorauszusehen war, in den ersten Jahren nach der Gründung nicht sehr groß. Meistens ging man geschlagen, aber nicht entmutigt, vom Platz. Das Jahr 1965 sah zum erstenmal eine ausgeglichene Bilanz unserer Mannschaft. Den eigentlichen Durchbruch des SV Achkarren an das Niveau anderer Mannschaften brachte das Jahr 1968/69. So konnte sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft die Vizemeisterschaft in der damaligen C-Klasse Kaiserstuhl erringen. Das große Ziel wurde ein Jahr später, nach 20 Jahren Fußball in Achkarren, endlich erreicht, Meisterschaft und Aufstieg in die nächst höhere Klasse.

Meister und Bezirkspokalsieger 1970


Meister C-Klasse 1969/70

 Im Meisterjahr wurden 126 Tore geschossen, bei nur 23 Gegentreffern.

Nach 20 Jahren Fußball in Achkarren wurde nicht nur eine höhere Klasse erreicht, sondern ganz souverän auch der Bezirkspokal gewonnen. Im Endspiel wurde Hecklingen auf neutralem Platz mit 6:1 Toren besiegt. Dieser Sieg wurde anschließend, nach Achkarremer Art, gebührend gefeiert.

Meister I. und II. Mannschaft 1983/84

historie03

Die 1. Mannschaft wurde in der Spielzeit 1983/84 Meister und sicherte sich damit den Aufstieg in die Kreisklasse A.

historie01

Die 2. Mannschaft wurde 1983/84 ebenfalls Meister.

Aufstieg in die Kreisliga A 2001

historie02

In der Saison 2000/2001 erreichte die Mannschaft des SV Achkarren nach einer turbulenten und spannenden Runde punktgleich mit dem Meister den 2. Platz und qualifizierte sich somit für die Aufstiegsspiele zur Kreisliga A. Die Mannschaft um Trainer Dieter Kaltenbach setzte sich dabei gegen die Konkurenten des FC Buchholz, SC Mengen, Sportfreunde Grißheim und  des SV Heimbach durch.

Aufstiegsrunde 2007

historie05

2007 wurde die Mannschaft von Trainer Hansi Dufner Vizemeister und nahm an den Aufstiegsspielen teil. Die Konkurenten waren in diesem Jahr der FC Neuenburg, SV Ebringen und der AC Milan Waldkirch. Leider scheiterte man im letzten Spiel in Ebringen nur knapp und verpasste somit den Aufstieg in die Kreisliga A.

Meister Kreisliga B1 2012


historie06

2012 
konnte die Mannschaft des SV Achkarren die souveräne Meisterschaft in der Kreisliga B1 feiern. Das Team um Trainer Yusuf Bayram setzte sich mit 22 Siegen in 26 Ligaspielen durch und führte am Ende der Saison die Tabelle mit 5 Punkten Vorsprung auf den SV Wasenweiler an. Damit wurde der Aufstieg in die Kreisliga A1 erreicht.


Meister Kreisliga B1 2016




2016
schaffte die junge Truppe um Trainer Markus Bilharz das Meisterstück auf der Ziellinie. Mit zwischenzeitlich 8 Punkten Rückstand auf den langzeitigen Tabellenführer Kiechlinsbergen konnte man mit einer bärenstarken Rückrunde und einem dramatischen Saisonfinale punktgleich und mit besserem Torverhältniß die Meisterschaft und den Wiederaufstieg in die Kreisliga A1 feiern.

 

Einloggen