SV Achkarren Wappen
Home Aktive Saison 18/19 Spielberichte 7. Spieltag: SV Achkarren - FC Denzlingen II

7. Spieltag: SV Achkarren - FC Denzlingen II

7. Spieltag Tor 2-3

Wieder keine 3 Punkte im Schloßberg - Stadion.

Tore:

1:0 (14.)   Anthony Febrissy
1:1 (23.)   Simon Kälble
1:2 (29.)   Ashte Ali
2:2 (31.)   Benjamin Ringenbach
2:3 (51.)   Ashte Ali
3:3 (73.)   Dennis Minardi
4:3 (80.)   Angelo Minardi
4:4 (86.)   Simon Kälble

Bericht:

Am gestrigen Nachmittag empfang der SVA die Verbandsliga Reserve aus Denzlingen. 


Der SVA schwor sich ein um den ersten Heimdreier zu landen. So begann der SVA diszipliniert mit einem klaren Plan und man ging dann auch nach 14 Minuten durch Antony Febrissy in Führung. Die ersten 20 Minuten hat der SVA das Spiel unter Kontrolle und es schien danach, dass man den vorgenommen Plan auch so umsetzte. Doch plötzlich aus dem nichts begannen die kleinen Abspielfehler und man brachte sich in unnötige Zweikämpfe, die dann dem Gegner immer besser ins Spiel verhalfen. In der Folge kam das 1:1. Simon Kälble vom FCD hatte Maße genommen und aus ca.35 Metern wuchtig auf Tor geschossen. Der Ball schlug unhaltbar im linken oberen Eck des Tores ein. Der SVA war nach dem Ausgleich etwas schockiert, was sehr ungewöhnlich war. Jetzt hatte man für ein paar Minuten komplett den Faden verloren und so kam es dann wie es kommen sollte. Wieder hatte man im eigenen Ballbesitz den Ball viel zu einfach verloren, dazu kam, dass man Defensive etwas fahrlässig agierte und so einen Elfmeter verschuldete. 



Durch den Elfmeter gingen die Gäste mit 2:1 in Führung. Nach dem der SVA zurücklag konnte man sich zum Glück wieder sammeln und der nächste Angriff wurde gleich belohnt. Ein vorgegangenes Foulspiel an Kevin Jurdt aus halblinker Position fand Angelo Minardi mit seinem Freistoß einen geeigneten Abnehmer mit Benny Ringenbach, der per Kopf (Nase) zum 2:2 einnickte. Mit diesem Ergebnis ging es dann in Halbzeit.



In der zweiten Halbzeit spielten beide Mannschaften auf Sieg und es war ein heftiger Schlagabtausch bis zum Schluss. Es waren gerade mal 6 Minuten gespielt und aus einem einfachen langen Ball wurde es plötzlich gefährlich für die Gastgeber. Eine Fehlerkette in der Hintermannschaft des SVA führte dazu das der Gästestürmer mit einem schon im Aus geglaubten Ball aus spitzem Winkel im Tor unterbrachte. Somit führten die Gäste wieder. Diesmal hatte der der SVA besonnen regiert, blieb ruhig und man vertraute auf seine eigenen Stärken. Den in der 59 Minute konnte man nach schöner Flanke von Antony Febrissy auf den zweiten Pfosten per Kopf durch Dennis Minardi ausgleichen. Jetzt hatte man wieder an den ersten 20 Minuten der ersten Halbzeit angeknüpft und war voll im Spiel. In dem letzten Drittel des Spiels sprangen einige Chancen für den SVA heraus doch leider erstmal ohne Torerfolg. In der 84. Minute verwandelt Angelo Minardi einen direkten Freistoß aus halblinker Position zum 4:3. Jetzt hieß es wieder das Ergebnis über die Zeit zu bringen oder evtl. wie letzte Woche den erlösenden Treffer zu erzielen. Es sah bis kurz vor Schluss so aus, als ob man das Ergebnis über die Zeit bringen könnte. Die Gäste kamen zwar noch zu ein oder andere Chance doch nichts Zwingendem. Allerdings hatte der FCD einen Mann in ihren Reihen, der einen guten Schuss aus der zweiten Reihe hatte. So landete ein Angriff bzw. ein Ball, den man nicht richtig klären konnte, beim besagten Spieler (Simon Kälble), der wie schon beim 1:1 aus ca. 20 Metern schoss und flach ins Tor traff. Somit endet eine spannende, aber auch hitzigen Partie, die so vom Schiedsrichter zugelassen wurde, mit 4:4. 



Fazit: Ein Spiel auf hohem Niveau mit einer guten Leistung über weite Strecken des Spiels vom SVA. Leider hatte man es wieder nicht geschafft ein Heimspiel zu gewinnen. 4 Punkte aus den letzten zwei Spielen macht jedoch Mut, dass es so weiter geht. Und man hofft jetzt in Köndringen auf die Basics der letzten zwei Auswärtsspiele, um wieder ein Auswärtsspiel erfolgreich zu gestalten.

Bitte vormerken!
23.09.18
TV Köndringen vs. SVA 15:00h
Die beiden Reserve-Mannschaften spielen davor um 13:00h


7. Spieltag Bild 1

Einloggen